Angelika Güttl-Strahlhofer und Ulli Bixa arbeiten seit Jahren in ihrer Arbeitsgemeinschaft Wissens-Wert zusammen, die nun als gemeinsames Projekt die Tanzplattform „choretaki“ verwirklicht.

Ulli Bixa ist Expertin in der internationalen Kreistanz-Szene. Sie leitet seit Jahren den Tanzbereich des Bildungshauses Schloss Großrußbach, Österreich.  

Angelika Güttl-Strahlhofer ist für den laufenden Betrieb der Plattform verantwortlich und unterstützt sie mit ihrem Web- und Community-Knowhow.

Wir bedanken uns bei all jenen, die unser Projekt ideell und tatkräftig unterstützen.

Unser besonderer Dank gilt Maria-Gabriele Wosien, die uns die Grafiken von Bernhard Wosien für unsere Website zu Verfügung gestellt hat. Das Copyright der Grafiken liegt bei der Erbengemeinschaft B. Wosien.

 

Was ist Choretaki?

Choretaki ist der virtuelle Treffpunkt für Tanzinteressierte, TanzleiterInnen und VeranstalterInnen. Tanz-Begeisterte treffen sich auf Choretaki!

Was bietet mir Choretaki?

  • Sie können Tanzangebote in Ihrer Nähe finden

  • Sie können sich Tanzinteressierten als TanzleiterIn / VeranstalterIn / Veranstaltungsort Ihrer Zielgruppe präsentieren

  • Sie können sich mit anderen Tanzinteressierten austauschen

  • Sie erhalten informative Newsletter mit aktuellen Tanzinfos und Gastbeiträgen von ExpertInnen, die in unseren Blogs und Profilen auch danach zur Verfügung stehen.

  • Sie können eine Tanzgruppe erstellen und innerhalb der Gruppe kommunizieren und Termine und/ oder Materialien austauschen

Woher kommt der Name Choretaki?

Choretaki ist ein Kunstwort, das sich aus dem griechischen Wort choros ( Tanzplatz) und der Verkleinerungsform -taki zusammen setzt. choretaki bedeutet soviel wie „kleiner Tanzplatz“ oder „Tanzplätzchen“.Obwohl der Name aus dem Griechischen hergeleitet ist, bildet die Plattform einen Ort, an dem Tänze aus allen Regionen willkommen sind.

Warum Choretaki?

Wir wollen eine Vernetzung der vielen Tanzaktivitäten im deutschsprachigen Raum erreichen und dem gesammelten Tanzwissen einen Platz („Tanzplätzchen“= choretaki) anbieten. Unser Projekt lebt davon, dass sich möglichst viele Menschen aktiv beteiligen.Deshalb ersuchen wir Sie, den Choretaki-Tanzkalender zu nützen, sich zu informieren und mit neuen Veranstaltungen zu ergänzen.

Lies mehr im Artikel: Choretaki stellt sich vor!

Lies mehr zu den Choretaki-Spielregeln

Lies mehr zu den FAQ - häufige Fragen