Datum
13 Januar 2018 - 10:00 - 22:00
Veranstaltungsort
Referierende
Tanzkategorie

Für alle, die vom griechischen Tanz-Bazillus befallen sind und sich
in den kühlen, grauen Wintertagen nach Licht, Sonne und Lebensfreude
sehnen, gibt es heute die richtige Medizin.

Griechische Folkloretänze aus unterschiedlichen Regionen, Tänze des
Rembetiko und neuere Choreografien zu griechischer Musik, Tänze und
Lieder die Herz und Sinn erfreuen will ich mit Euch singen und tanzen.

Ferienbilder werden durch Musik und Tanz belebt und die Vorfreude auf
den möglichen Urlaub in Griechenland aktiviert. Im Ballos/Sirtos tanzen
wir mit den Wellen des Meeres,die Ausgelassenheit des Hassaposerviko
vertreibt die Schwere, der große Hassapiko fordert die Konzentration und
läßt uns am Abend stolz die gelernten Figuren tanzen. Zur Erholung
begleiten uns  meditative Tänze auf dem Weg zur inneren und äußeren
Ruhe.

Durch Wiederholungen  wird unser Tanzen immer leichter und fließender, bis „es uns tanzt“.

www.reisen-und-tanz.de

Veranstaltungstyp
Tagesseminar