Datum
24 Juni 2022 - 18:00 - 26 Juni 2022 - 13:00
04 November 2022 - 18:00 - 06 November 2022 - 13:00
Veranstaltungsort
Referierende

Auszeit vom Alltag in einer Oase der Stille und Begegnung

 

KirchbergFrühling2019

Die Seminare bieten eine weite Perspektive aus Gebetsformen und Texten: den Psalmen, der christlichen Mystik, den Weltreligionen, dem Kirchenjahr und dem Lebenszyklus. Das Thema variiert von Termin zu Termin.

Das Bewegungsprogramm beinhaltet Beispiele aus den Kreistanztraditionen der Länder Ost –und Südosteuropas sowie Gebetstänze zu klassischer und sakraler Musik aus dem Archiv von Bernhard und Maria Gabriele Wosien. Etwas Tanzerfahrung ist von Vorteil, wird aber nicht vorausgesetzt. Zur Vertiefung der Inhalte wird die Teilnahme an Gebet und Meditation der Dominikanischen Gemeinschaft empfohlen.

In dem Maße wie wir die Metaphern der Gegenwart Gottes in der Welt meditieren, tanzen oder ihr im Gebet begegnen, offenbaren sie uns ihre Kraft, ihre Weisheit und ihr Heilsvermögen. (Maria Gabriele Wosien)

Unser Thema im Februar 2022: Die Antwort des tanzenden Rabbi - Quellen der Weisheit im Judentum
Zu einer jener Quellen, aus der das Judentum in seiner wechselvollen Geschichte schöpft, zählt der Tanz. Er ermöglicht dem Menschen ein Begreifen aus tiefer Seele und ist seit jeher Ausdrucksmittel erfahrener Gottesnähe. Als Christ:innen begeben wir uns in diesem Seminar auf Spurensuche an unsere eigenen Wurzeln.
Freitag (18:00Uhr) bis Sonntag (13:00 Uhr) Teilnahmebeitrag: € 135,-

Unser Thema im April 2022: Getanztes Ostermysterium - Einheit und Vielfalt des Christentums
Das Christentum ist mit dem kulturellen Erbe Griechenlands untrennbar verbunden. Der Tanz hatte für Plato himmlischen Ursprung. Im Tanz – so sagen die Kirchenväter im Anschluss an Platon – tanzen wir uns hinein in die göttliche Freiheit, da ahnen wir, wer wir ursprünglich sind. Wir meditieren zentrale Inhalte des christlichen Glaubens im Tanzreigen und werfen einen Blick auf die große Vielfalt christlicher Kirchen. Das Bewegungsprogramm beinhaltet griechische Tänze und Choreografien zu Sakraler Musik.
Ostermontag (16:00 Uhr) bis Mittwoch (13:00 Uhr)
Teilnahmebeitrag: € 145,-

Unser Thema im Juni 2022:  Achtung Programmänderung!
NEU: Freitag (18:00 Uhr) bis Sonntag (13:00 Uhr), Sa nachmittags zur freien Verfügung; Thema geändert.
Das Seminar zum Thema 'Von den Schönheiten des Islam' wird 2023 stattfinden. Bei Interesse bitte bei Ulli Bixa nachfragen.

Unser Thema im November 2022: Wege des Lichts - ein getanztes Friedensgebet; Freitag (18:00Uhr) bis Sonntag (13:00Uhr)

 

Link zur Anmeldung im Kloster Kirchberg
Ins Kloster ohne Corona - aktuelle Anti-Corona-Regeln der Schwesterngemeinschaft

Veranstaltungstyp
Mehrtägiges Seminar