Hallo !subscriber_name,

    ist es nicht wunderbar, wenn im Frühling die Natur zu neuem Leben erwacht? In unserem dritten Choretaki-Newsletter geben wir Einblick in eine mystische Tanzform, die in gewisser Weise das Erwachen der Seele zum Ziel hat. 

    Inspirierende Frühlingstage wünschen

    Ulli Bixa und Angelika Güttl

    PS. Lade deinen Freund/ deine Freundin auf choretaki ein! Und der nächste Newsletter flattert auch bei ihm/ bei ihr ins Haus.

    Ein Zweig vom Himmelstanze ist aller Reigen hier auf Erden!


    Wenn es mir eines Tages möglich sein sollte, nur einen Augenblick bei dir zu sein, o mein Herr, und hätte dann die Welt unter meinen Füssen, so finge ich zu tanzen an.

    Der Geliebte erstrahlt wie die Sonne im Glanz, gleich Stäubchen umkreist ihn der Liebenden Kranz.
    Wenn der Lenzwind der Liebe zu wehen beginnt, jeder Zweig, der nicht dürr ist, regt sogleich sich zum Tanz.
    Jelal-uddin Rumi, aus dem Diwan

    Foto: Rosengarten des Mevlana Museums, Konya, TR

    Gastbeitrag

    Einweisung in den Drehtanz der Mevlevi Derwische

    Der Derwischtanz - heute touristisch hervorragend vermarktet - wird für viele Türkeibesucher zum bleibenden Eindruck. Aber auch hierzulande geht von den tanzenden Derwischen eine gewisse Faszination aus und ihre Gastspiele sind meist frühzeitig ausverkauft. Das Wesen und die Bedeutung des Drehtanzes erschließt sich freilich erst demjenigen, der sich auf den Übungsweg einlässt. Welche Erfahrungen dabei gemacht werden können, beschreibt der Erlebnisbericht des legendären Tanzmeisters und Begründers der Sacred Dance-Bewegung, Prof. Bernhard Wosien. (1908-1986) Weiterlesen...

    Im Mai gibt es eine der seltenen Gelegenheiten eine Übungsanleitung von seiner Tochter, Maria-Gabriele Wosien, zu bekommen. Mehr Informationen...

    choretaki Tipp

    30. Internationaler Welttanztag
    WORLD DANCE DAY 2012

    Komm und tanz mit! - Wir feiern ein Fest der Begegnung mit Tänzen und Liedern aus Griechenland.

    Mitwirkende: Thomas Chamalidis, Tanzanleitung und Olga Kessaris, Gesang, begleitet von der Musikgruppe "Symphonia" Mehr dazu...

      Entdecke choretaki

      Um die Funktionen von Choretaki näher kennenzulernen, kannst du dir entweder unsere Videos auf Youtube ansehen oder in den Häufigen Fragen nachlesen. Diesmal beschreiben wir die Gruppenfunktionen genauer:

      Wie trete ich einer Gruppe bei?

      • klicke links oben auf das gelbe Feld Gruppen.
      • Es erscheint nun eine Auflistung der zur Verfügung stehenden Gruppen.
      • Bei der gewünschten Gruppe auf Beitreten klicken.

      Wie erstelle ich eine eigene Gruppe?

      Im angemeldeten Modus findest du
      rechts im zweiten Abschnitt von oben einen Link Weitere Inhalte erstellen. Auf diesen klicken und in der nächsten Auswahl auf Gruppe klicken.

      Lies mehr dazu in unseren Häufigen Fragen

      Im Blickpunkt

      Ein unvergesslicher Tanztag mit Griechischen Volkstänzen und Livemusik

      Am Rosenmontag erfreute ein Tanzfest der besonderen Art die zahlreich erschienen Tanzbegeisterten: Die Brüder Nektarios und Eftychis Kostakis aus Kreta spielten zum Tanz auf, der von dem beliebten Tanzlehrer Thomas Chamalidis angeleitet wurde. Ein herzliches Dankeschön für die Nachlese an die Organisatorin Eva Bohaczek und an Lucie Kněžourková für die Bereitstellung der Fotos! Lies mehr...

      Warst du dabei? Dann teile doch einfach mit wie es dir gefallen hat! Hier kannst du einen  Kommentar dazu schreiben....

      ---------------------------------

      Werben auf choretaki!  Lies mehr ....

      ----------------------------------

      Nächste Veranstaltungen

      Im April und Mai finden fast täglich Tanzveranstaltungen statt, die auf  choretaki.com näher beschrieben werden. Wie wär´s z.B. mit Gebets- und Feiertänze rund um Ostern am 14. April?  Wenn das nicht das richtige für dich sein sollte, findest du auf Choretaki noch viele weitere Angebote