Hannah Folberth-Reinprecht

Profile picture for user Folberth
Organisation
Mag.Folberth-Reinprecht
Telefon
069918863342
Beschreibung

Tanzkreis Balkan/Romatänze/FrauenRitualtänze

Tänze im Kreis zu tanzen ist ein Ritual vieler Völker zur Stärkung von Gemeinschaft und Individualität.

Tanzen war ursprünglich wesentlicher Bestandteil menschlichen Alltags und wurde sowohl zu Festen und Feiern als auch als Kraft und Ressourcenquelle von den Menschen genutzt. Tänze wurden von Generation zu Generation weitergegeben, indem sie einfach getanzt wurden, sie waren und sind in manchen Ländern nach wie vor wichtiger Bestandteil des Alltags und ein Spiegel jahrhundertealter Tradition. Vor allem Frauen haben die Tänze weiter überliefert und dieses Ritual des gemeinsamen Tanzes erhalten und gepflegt.
Im Tanzen erleben wir Verbundenheit im Miteinander und
Eingebundensein zwischen Himmel und Erde. Das Erlernen von Schritten, immer wieder tanzen und merken, stärkt unser Körpergedächtnis und fördert Vertrauen in unsere körperliche Präsenz und Koordinationsfähigkeit. Freude und Lust an
Bewegung und Musik sind angenehme Begleiterscheinungen.

Keinerlei Vorkenntnisse notwendig, es geht nicht um sportliche Fertigkeiten, sondern um Vertiefung der Qualität jedes einzelnen Tanzes.

Authentic Movement

Authentic Movement
ist eine Bewegungspraxis die uns ermöglicht, unseren inneren Reichtum,
unsere inneren Welten durch den Körper zu erleben und zu erfahren.

Wir
begegnen dabei Vertrautem, aber auch uns bis dahin unbekannten Räumen,
spüren und horchen nach innen. Ungesehenes darf auftauchen, Verborgenes
verborgen bleiben.

Unterstützt
durch geschlossene Augen, die unser nach innen kommen begleiten,
entfalten sich Bewegungen, Stimmungen, Gefühle, energetische
Erfahrungen, gesehen von einem/einer oder mehreren ZeugInnen, die ihre
eigene Wahrnehmung zur Verfügung stellen, Containment anbieten.

Im
anschließenden Austausch können Inhalte ins Bewusstsein und in
lebensgeschichtliche Zusammenhänge gebracht werden. ZeugInnen sind
Wahrnehmende, die nicht interpretieren und nicht werten. Dieser Prozess
geschieht in einer wohlwollenden und achtsamen Haltung, wodurch dem
„wissenden“ Körper Raum gegeben wird.

Authentic Movement wurde
ursprünglich in den USA von der Tanztherapeutin Mary Starks Whitehouse
begründet. Janet Adler, eine ihrer Schülerinnen, hat AM erweitert und
vertieft und daraus eine im Körper verankerte Bewusstseinsschulung
entwickelt.

Nächste Veranstaltungen

05 May 2023
Tanzfest

Meine Gruppen

Seminarunterlagen/Videoaufnahmen für TN in Großrußbach Mai 2014
Videoaufnahmen Seminar Großrußbach