Datum
09 November 2018 - 19:00 - 11 November 2018 - 13:00
Veranstaltungsort
Referierende

Eros, Musik und Tanz sind die
wichtigsten Lebenselemente. In Griechenland ist der Tanz seit jeher ein
Lebenselixier: Die Griechen tanzen durch das ganze Jahr, drücken Freude und
Schmerz im Tanz aus und schöpfen daraus Kraft und Energie für den Alltag. Der
Tanz ist ihnen lebendiges Bindeglied mit der Vergangenheit und lebensspendende
Quelle. Er verbindet Menschen und Kulturen und schafft Frieden.

Welche Tänze tanzen die Griechen
noch heute mit viel Liebe und Stolz? Das erfahren wir mit Kyriakos bei diesem Tanzseminar für AnfängerInnen und Fortgeschrittene.

Termin:
Fr. 9.11., 19:00 – So. 11. November 2018, 13:00 Uhr

Teilnahmebeitrag:
€ 145,- / € 140,- ermäßigt mit BildungshausCard

Referent:
Kyriakos
Chamalidis
, Düren und Griechenland; geboren
1935 in Pella, Griechenland. Tanzlehrer für griechische Volkstänze, griechisch-orthodoxer
Diplom-Theologe

Veranstaltungstyp
Wochenendseminar
Herkunft der Tänze