Datum
05 Februar 2021 - 18:30 - 07 Februar 2021 - 12:00
Veranstaltungsort
Referierende

Maria2020Dem getanzten Marienlob liegt das «Gebet des Herzens» zugrunde, und im Besonderen die Verehrung der Bereitschaft Marias, den Schöpfungsprozess in seiner Ganzheit in sich aufzunehmen. Ihre Gestalt vereint in sich viele Urbilder weiblicher Schöpferkraft.

Durch Schritte und Meditationen in Bewegung möchte das Seminar den Inhalt des Buches "Die Große Mutter, Maria-Friedenskönigin" veranschaulichen.

Das Buch mit Tanzanleitungen, DVD der Tänze und CD ist im Metanoia-Verlag www.metanoia-verlag.ch erhältlich. Für Details und Leseprobe bitte hier klicken.

 

Referentin: Dr. Maria-Gabriele Wosien, München

Teilnahmebetrag: €120,-

Organisation und Anmeldung: Renate Prieler

Weitere Informationen im Flyer siehe Upload-Bereich weiter unten

Veranstaltungstyp
Wochenendseminar
upload