Barbara Schulte-Büttner

Profile picture for user Barbara
Organisation
Spielraum für Bewegung und Tanzdialog
Telefon
08153 / 98 77 28
Beschreibung

Mein Wirken speist sich aus meiner Begeisterung für den Tanz und steht im Dienst von Wahrnehmungsschulung und mitfühlender Interaktion.

Die Freude an Begegnung und Verständigung, die mich zunächst in die Sprachwissenschaften führte, hat den Boden bereitet für das, was ich heute im Tanzdialog vermittle: Besinnung und Wahrnehmung in Bewegung und Tanz.

Erste Lehrerin für mich war Miriam Goldberg, Wegbereiterin der Konzentrativen Bewegungstherapie (KBT) und Begründerin des Konzentrativen Bewegungshandelns. Mit ihrem gütig schmunzenlnden, liebevoll annehmenden Blick auf das Gegebenene hat sie Herzen berührt und in unvergesslicher Weise erfahrbar gemacht, was Ressourcenorientierung bedeutet.

Nach Rhythmik-Ausbildung und Weiterbildungen als Bewegungspädagogin wurde mein Arbeitsschwerpunkt die Bewegungsentwicklung der Frühen Kindheit. Das Spannungsfeld von Beziehung und Autonomie zieht sich wie ein roter Faden bis in meine aktuelle Arbeit.

Die Methode Tanzdialog habe ich vor diesem Hintergrund entwickelt, nicht zuletzt inspiriert durch die Trauertanzausbildung bei Kyriakos Chamalidis. Auf der Suche nach meiner eigenen Tanzsprache bin ich jetzt im „Tanz der Gegenwart“ mit Body Mind Centering bei Wilma Vesseur.

Neueste Blogbeiträge von Barbara Schulte-Büttner

Tanzdialog mit Trauernden: Rückblick und Vorschau. Seminar 27.10.2018 - Veranstaltungsreihe 2019/2020 bei AETAS Lebens- und Trauerkultur München

Als wären wir schon im tiefsten November: der Himmel trüb, die Erde nass - so fing dieser letzte Samstag im Oktober an, und entsprechend zerzaust war die Tanzmitte, als sie...

Nächste Veranstaltungen

18 Feb 2020
Tanzabend
03 Mär 2020
Tanzabend
10 Mär 2020
Tanzabend
17 Mär 2020
Tanzabend
21 Mär 2020
Tagesseminar
10 Jul 2020
Mehrtägiges Seminar
24 Okt 2020
Tagesseminar