Barbara Schulte-Büttner

Profile picture for user Barbara
Organisation
Spielraum für Bewegung und Tanzdialog
Telefon
08153 / 98 77 28
Beschreibung

Mein Wirken speist sich aus der Begeisterung für den Tanz und steht im Dienst von Wahrnehmungsschulung und mitfühlender Interaktion. Die Freude an Begegnung und Verständigung führte mich zunächst in die Sprachwissenschaften. Bewegungspädagogin wurde ich dank heilsamer Selbsterfahrung in Körperbewusstseinsarbeit, die vor 40 Jahren unter dem Namen Konzentratives Bewegungshandeln in mein Leben kam

Prägend war die Schulung bei Miriam Goldberg, Entwicklerin der Konzentrativen Bewegungstherapie (KBT). Ihr Ansatz des Konzentrativen Bewegungshandelns, der meine Arbeit durchwirkt, steht in der Tradition der reformpädagogisch geprägten Körperarbeit nach Elsa Gindler. Nach Rhythmik-Ausbildung und Weiterbildungen als Bewegungspädagogin wurde mein Arbeitsschwerpunkt die Bewegungsentwicklung der Frühen Kindheit. Eigensinn / Autonomie in Verbundenheit ist seither ein Motiv, das meine Arbeit durchzieht.

Tanz als Weg hat für mich mit glutvollen Tänzen der Roma bei Piry Krakow begonnen und führt über nährende Frauentänze bei Laura Shannon immer wieder zu  Quellen von Weisheit und Heilung. Vor diesem Hintergrund konnte ich auf dem Boden der Körperarbeit die Methode Tanzdialog entwickeln, inspiriert auch durch die Trauertanzausbildung bei Kyriakos Chamalidis. Auf der Suche nach meiner Tanzsprache bin ich jetzt im Tanz der Gegenwart mit Body Mind Centering bei Wilma Vesseur.

Meine Quellen der Inspiration und Entwicklung

Konzentratives Bewegungshandeln bei Miriam Goldberg. Bewegungspädagogik nach Elsa Gindler, Heinrich Jacoby, Elfriede Hengstenberg bei Ute Strub, Ulli Tritschler et al. Rhythmik als Bildungsprinzip am Institut Rhythmikon München. Entwicklungsbegleitung der frühen Kindheit nach Emmi Pikler: autonome Bewegungsentwicklung, freies Spiel, achtsame Pflege bei Anna Tardos et al. am Pikler Institut Budapest.Inklusive Frühpädagogik nach Pikler: Bewegungsräume für Kleinkinder mit Behinderung /Entwicklungsverzögerung bei Monika Aly et al. Romatänze bei Piry Krakow. Frauentänze bei Laura Shannon.Trauertanz bei Kyriakos Chamalidis.Tanz der Gegenwart mit Body Mind Centering bei Wilma Vesseur.

Neueste Blogbeiträge von Barbara Schulte-Büttner

Geteiltes Tanzglück am Abend im Tanzdialog online - jetzt dienstags und donnerstags

Tanzglück teilen und der gebotenen physischen Distanzierung soziale Verbundenheit entgegensetzen - das steht auf dem Programm der „Feierabend-Gemeinschaft“, die seit März jeden Dienstagabend zusammenkommt im Tanzdialog online. Mehr lesen ....

Nächste Veranstaltungen

24 Okt 2020
Tagesseminar
31 Okt 2020
Tagesseminar