30. Apr 2017
Veranstaltungsort: 

Aufbauend auf der traditionellen westafrikanischen Trommelmusik möchten wir den Teilnehmer/innen eine Einführung in die faszinierende Rhythmuswelt Westafrikas geben. Mit Hilfe von Rhythmus-, Koordinations- und Bewegungsspielen erleichtern wir den Einstieg in komplexere westafrikanische Polyrhythmen. Wir arbeiten mit den traditionellen Instrumenten Djemben (Handtrommeln)und Dunduns (Basstrommeln).

Tanz und Gebärde als Meditation

mit Mantras aus den Veden und indischen Gebetstänzen

05. Mai 2017 (ganztägig) - 07. Mai 2017 (ganztägig)
Referierende: 
Veranstaltungsort: 

Mit Gesängen zum GAYATRI Mantra, dem MAHA-MRITUNJAI Mantra und einem FRIEDENSGEBET aus den Veden, die uns mit ihren Klängen und Rhythmen auf dem Übungsweg der Schritte und Gebärden begleiten, sind wir als Tanzende Vermittler zwischen der persönlichen und kosmischen Ebene.
Durch Aktivierung der Energiebahnen des Körpers mit Mantras und drei indischen Gebetstänzen suchen wir den vielfachen Erfahrungen der Seele im Gebet Ausdruck zu verleihen.